Fahrtenbuch

Das Fahrtenbuch kann im Menü [Fahrtenbuch] aufgerufen werden:

 

leistung

Abbildung: Fahrtenbuch-Übersicht

 

Hinweis: Fast alle Tabellen in Verpura können mit Hilfe eines Suchfelds durchsucht werden. Beachten Sie dass Verpura auch Teilbegriffe findet, d.h. wenn Sie den Begriff „Mustermann“ in einer Zeile in der Tabelle haben wird das mit dem Suchbegriff „Muster“, „mann“ oder auch „usterma“ gefunden werden.
 
Mit einem Klick auf „Erweiterte Suchoptionen“ können Sie in der sich öffnenden Box die Suche auf bestimmte Spalten der Tabelle einschränken. Wählen Sie dazu einfach die Spalten aus. Mit Hilfe der Steuerungs-Taste (Strg/Ctrl) ist auch eine Mehrfachauswahl möglich.
 
 suchfeld
 Abbildung: Erweiterte Suchoptionen
 
Außerdem können Sie die Tabelle mit einem Klick auf eine der Spaltenüberschriften nach dieser Spalte aufsteigend bzw. mit einem zweiten Klick auf die gleiche Spaltenüberschrift absteigend sortieren.
  sortierung
 Abbildung: Spaltenüberschriften
 
Am Ende der Tabelle haben Sie zusätzlich die Möglichkeit den Inhalt der Tabelle als CVS, Excel, XML oder PDF-Datei zu exportieren. Diese Daten können Sie verwenden um die Daten aus einer Tabelle dann beispielsweise in anderen Programmen zu importieren, in Excel zu editieren usw.
export
Abbildung: Datenexport

 

In Verpura führen Sie spielend leicht ihr Fahrtenbuch. Melden Sie sich mit ihrem PC oder Smartphone online an und erstellen Sie einen neuen Fahrtbucheintrag. Geben Sie die notwendigen Daten, wie Startort, Zielort, Projekt, usw. ein und schon haben Sie alle relevanten Informationen dokumentiert. Einmal eingetragen, ist ein Fahrtbucheintrag unveränderlich, da dies die gesetzlichen Vorschriften verlangen. Fehlerhafte Einträge können storniert werden - die Veränderungen sind aber nachträglich nachvollziehbar. Die angelegten Fahrtbucheinträge sind in Verpura in tabellarischer Form sichtbar und alle relevanten Informationen wie Startzeit, Ankunftszeit und gefahrene KM sind einfach ersichtlich.

 

 

fahrtenbucheintrag anlegen

Abbildung: neuen Fahrtenbucheintrag anlegen

 

Das Erstellen eines Fahrtenbucheintrags ist nach dem Eingeben von einigen Informationen schnell erledigt. Wählen Sie den entsprechenden Benutzer, das passende Projekt, das Fahrzeug, Startort und Zielort aus. Einige Details zur Fahrt, die sogenannten Fahrtenbuchdetails, sind auch notwendig. Dazu gehören Start- und Zielkilometer, Start- und Ankunftszeit und Fahrtgrund. Falls das entsprechende Fahrzeug, der Fahrtgrund, oder der Start- und Zielort noch nicht vorhanden sind, müssen Sie diese erstellen. Die Möglichkeit dazu gibt es im Untermenü des Fahrtenbuches. Fahrtbucheinträge können aus rechtlichen Gründen nicht im Nachhinein bearbeitet werden. Wenn Sie den Fahrtenbucheintrag im Nachhinein vervollständigen wollen, müssen Sie im Feld "Ziel-Kilometer" den Wert "0" eingeben.

 

leistung verrechnen

Abbildung: Untermenü für weitere Informationen

 

Wenn Sie einen fehlerhaften Fahrtenbucheintrag im Nachhinein ändern möchten, wählen Sie im Feld "Eintrag gültig" die Option "Nein" aus und legen Sie einen neuen Fahrtenbucheintrag mit den korrekten Daten an. Fahrtenbucheinträge können aus rechtlichen Gründen nicht mehr gelöscht werden.