Zeitaufzeichnung

 

Mit Hilfe der Zeitbuchungen in Verpura können Sie ebenfalls die persönliche Zeitaufzeichnung Ihrer Mitarbeiter durchführen. Sie können damit Ihre Arbeitszeiten managen und finden dieses Modul unter dem Menüpunkt [PROJEKTE] - [ZEITBUCHUNGEN]. Um dieses Feature benutzen zu können, benötigen Sie spezielle Rechte, welche Sie bei uns auf Anfrage bestellen können.

 

Zeitbuchungen

 

Aus einer Leistung und einem Projekt kann eine Zeitbuchung erstellt werden:

 

leistung zeitbuchungAbbildung: neue Zeitbuchung anlegen

 

Dazu gibt es auch eine Stoppuhr die auf der Startseite von Verpura gestartet werden kann.

 

stopwatch

Abbildung: Stoppuhr

  

 

Nationale Feiertage

 

Wir haben für jeden Verpura-Zugang, entsprechend der Nation die nationalen Feiertage vordefiniert. Um die Feiertage bearbeiten zu können, ist es notwendig, das Recht "Zeitaufzeichnungen aller User bearbeiten" zu besitzen. Dann werden Sie unter [START] - [STAMMDATEN] einen neuen Bereich mit den nationalen Feiertagen sehen.

 

Zeitaufzeichnung nationale Feiertage

Abbildung: Österreichs nationale Feiertage 2012

 

Wie Sie im vorigen Bild erkennen können hat ein nationaler Feiertag folgende Eigenschaften:

 

  • • Beschreibung
  • • Datum
  • • Prozentsatz, der an diesem Tag gearbeitet werden muss

Weiters ist es auch möglich neue Feiertage hinzuzufügen, oder bestehende zu löschen.

 

Arbeitszeit

 

Für jeden Benutzer ist es möglich eine Voreinstellung der Arbeitszeiten zu definieren. Dazu gibt es folgende Felder:

 

  • • Standard Arbeitszeit für jeden Wochentag (Montag, Dienstag, …, Sonntag)
  • • Eine Periode (von - bis)
  • • Verfügbarer Urlaub
  • • Überstunden der letzten Periode

Dieses neue Feature finden Sie unter den [START] - [STAMMDATEN].

 

 

Zeitaufzeichnung Arbeitszeit

Abbildung: Arbeitszeit kontrollieren

 

Neue Arbeitszeiten-Vorgaben können von einem Benutzer, welcher eines der folgenden Rechte besitzt, erstellt werden:

  • • Alle Arbeitszeiten verwalten
  • In diesem Fall kann der Benutzer alle Arbeitszeiten des Clients verwalten, wie Sie hier im folgenden Bild sehen.

 

Zeitaufzeichnung alle Arbeitszeiten

Abbildung: Alle Arbeitszeiten verwalten

 

  • • Eigene Arbeitszeit verwalten
  • Hier können Sie nur Ihre eigene Arbeitszeiten-Vorgabe bearbeiten, also wird auch nur Ihr Benutzer angezeigt.

 

Da wir nun über die Rechte Bescheid wissen, können wir mit der Bearbeitung der Arbeitszeit fortfahren. Wenn Sie auf das Icon klicken ist es möglich, neue Arbeitszeiten zu definieren. Dazu müssen folgende Felder, wie im Bild ersichtlich, ausgefüllt werden:

 

Zeitaufzeichnung Arbeitszeit definieren

Abbildung: Neue Arbeitszeit für Benutzer hinzufügen

 

Für den Fall, dass bereits eine Arbeitszeit gespeichert wurde, können Sie mit dem Icon die bestehenden Vorgaben bearbeiten. Hier sind bereits alle Felder ausgefüllt und es ist nur möglich das Enddatum der Periode zu bearbeiten.

 

Privater Urlaub und Krankenstand

 

Neben den nationalen Feiertagen für jeden Client, ist es auch möglich, einen privaten Urlaub oder Krankenstand einzutragen. Auch hier benötigt der Benutzer das Recht "Control your Working time", um unter [Profil bearbeiten] den Bereich für Urlaub und Krankenstand zu sehen.

 

Zeitaufzeichnung privater Urlaub

Abbildung: Benutzerdefinierter privater Urlaub

 

Hier kann der Benutzer seinen privaten Urlaub, sowie Krankenstände bearbeiten und verwalten. Der Unterschied dieser beiden Arten ist, dass bei einem privaten Urlaub die verfügbaren Urlaubstage (wie vorhin erwähnt) um einen reduziert werden. Bei einem Krankenstand wird nichts verändert und der Benutzer hat nicht zu arbeiten. Beachten Sie, dass nur soviele Urlaubstage hinzugefügt werden können, soviele beim Benutzer verfügbar sind!

 

Hier können Sie nun sehen, wie Sie einen privaten Urlaub, bzw. Krankenstand, hinzufügen können.

 

Zeitaufzeichnung neuer privater Urlaub

Abbildung: Neuer privater Urlaub

 

Es wird nur das Datum und der Typ (privater Urlaub / Krankenstand) benötigt. Mit "Urlaub hinzufügen" können Sie die Einstellungen speichern.

 

Zeitaufzeichnung Bericht

 

Im Folgenden wird nun beschrieben, wie Sie einen Bericht Ihrer Zeitaufzeichnungen erstellen können.

Als Erstes müssen Sie folgende Voraussetzungen beachten:

  • • Es muss eine Arbeitszeit für den Benutzer definiert sein
  • • Sie müssen das Recht "Zeitaufzeichnungs-Berichte generieren" besitzen

Navigieren Sie anschließend zu [PROJEKTE] - [ZEITBUCHUNGEN], und wählen Sie einen gewünschten Zeitraum für den Bericht und einen Benutzer aus. Klicken Sie dann auf "Bericht erstellen".

 

Zeitaufzeichnung Bericht

Abbildung: Zeitaufzeichnungen Bericht erstellen

 

In der nächsten Übersicht wird eine Tabelle mit den Zeitbuchungen des ausgewählten Benutzers angezeigt. Berücksichtigt werden hier auch die nationalen, sowie privaten Feiertage und auch Krankenstände. Hier ein Beispiel dieser Tabelle.

 

Zeitaufzeichnung Bericht

Abbildung: Tabelle mit Zeitbuchungen eines Benutzers

 

In dieser Tabelle sehen Sie die Zeitbuchungen einer Woche für einen bestimmten Benutzer. Jede Zeile dieser Tabelle steht für einen Tag. Es folgt eine kurze Erklärung der Spalten:

  • • Wochentag: repräsentiert den Tag der Woche
  • • Datum: zeigt das Datum dieses Tages
  • • Arbeitszeit: zeigt die gearbeitete Zeit der Zeitbuchungen
  • • Soll Arbeitszeit: Anzahl der Stunden die zu arbeiten sind
  • • Ist Arbeitszeit: Anzahl der tatsächlichen Stunden
  • • + / - : Differenz zwischen Soll- und Ist-Stunden
  • • Bemerkung: Beschreibung der Tätigkeiten

Am Ende der Tabelle wird in grün die Summe der Differenzen (+ / -) angezeigt, was den Unterschied der gewählten Periode anzeigt. Unter der Tabelle finden Sie noch die Anzahl der verfügbaren Urlaubstage und die Überstunden bis zum aktuellen Datum.

 

Zeitaufzeichnung Unterschiede

Abbildung: Verfügbarer Urlaub und Überstunden

 

 

Social