Datenexport

Wir bieten folgende Optionen für den Datenexport an:

 

Alle Daten werden in der Dateiverwaltung von VERPURA gespeichert. Diese Dateien können auf Wunsch in ein Archiv gepackt werden. Selbstverständlich können Sie dieses Archiv jederzeit herunterladen.

 

Unter dem Menüpunkt [START] - [STAMMDATEN] finden Sie den Datenexport. Wenn Sie der Administrator Ihres Clients sind, sehen Sie hier folgende Optionen (ansonsten gibt es keine Kontrollkästchen-Auswahl):

 

dataexport

Abbildung 1: Daten exportieren - Optionen

 

Sie selbst können auswählen, was exportiert werden soll:

 

  • Datenbank: Exportiert alle Ihre Daten der Datenbank in csv Dateien
  • Firmenweite Dateiverwaltung: Exportiert alle Dateien der Firmenweiten Dateiverwaltung
  • Persönliche Dateiverwaltung: Exportiert Ihre Dateien der Persönlichen Dateiverwaltung
  • Dateiverwaltung aller Benutzer: Exportiert alle Benutzerdaten Ihres Clients, ausgenommen Ihre persönlichen

 

Wenn Sie mit "Daten exportieren" einen Export ausführen, werden Sie eine Email mit einer ZIP-Datei bekommen, welche die gewünschten Daten enthält. Die Email wird an die von Ihnen gespeicherte Email-Adresse in Ihrem Benutzerprofil gesendet. Zum Öffnen des ZIP-Archivs sollten Sie ein Programm wie z.B. WinZip, WinRar, 7-Zip oder Ähnliche verwenden.

 

Neben den exportierten Dateien befinden sich auch ein paar ReadMe-Dateien, welche den Inhalt des Verzeichnisses erklären, im Archiv. Das Wurzelverzeichnis "/daten" enthält zwei weitere Ordner. "client" für die Firmenweite Dateiverwaltung und "user" für die Persönliche Dateiverwaltung. Wenn Sie beim Export auch die Option Datenbank ausgewählt haben, befinden sich die csv-Dateien unter dem Pfad "/daten" - "client" - Ihr Clientname - "database".

 

dataexport

Abbildung 2: Datenhierarchie

 

Kostenpflichtig senden wir Ihnen Ihre Daten auch auf CD bzw. DVD oder BD. Optional ist auch die Datensicherung auf Ihren Endgeräten möglich. Alle Daten Ihres Unternehmens werden in einer Datenbank gespeichert und werden einmal am Tag auf Ihrem Computer gesichert. Dazu brauchen wir eine FTP- oder SFTP-Zugang, um auf den Speicherplatz zugreifen zu können, wo die Daten abgelegt werden. Sie können entscheiden, ob alle Daten oder nur spezielle Teile gesichert werden. Weiters ist eine Sicherung mittels "rsync" möglich, wobei nur die täglichen Änderungen an Ihre Daten übertragen werden.

 

Social